Terminvereinbarung: +49 8341 62346

Nutze den Tag (Carpe Diem)

Jetzt werden Sie sicher denken, schon wieder dieses “Modewort” – dass haben wir in letzter Zeit so oft gelesen, gehört oder vielleicht auch selber verwendet. Aber haben wir uns Gedanken darüber gemacht, was es wirklich bedeutet?

– Carpe Diem

mit 2 Worten aus dem Amerikanischen drücken wir aus, was in “Deutschen” Worten so viel mehr bedeutet und beinhaltet. Leider nutzen wir immer wieder Worte und Traditionen, aus Amerika, die nicht ganz so stimmig sind mit unserer Einheimischen Kultur (z.B. Halloween, Thanksgiving, usw.). Verstehen Sie mich jetzt nicht falsch, ich bin nicht dagegen, jeder kann das tun, was Ihm gefällt, aber denken wir über den Ursprung von manchen Worten oder Ritualen nach?

 

***

 

Was bedeutet “Carpe Diem” eigentlich?

 

Übersetzt heißt es:  “NUTZE DEN TAG”. Was steckt aber dahinter? Den Tag nutzen… wer kann damit wirklich etwas anfangen. Es klingt nach einer abgedroschenen Phrase. Und doch halte ich es für das wichtigste das es in unserem Leben gibt:

Wir leben “heute”, was morgen ist, können wir nicht wissen, Darum nutze “diesen” “heutigen” Tag. 

Denn der kommt nie wieder. Wenn wir jemandem begegnen und gefragt werden, “Wie geht es dir?” – Was antworten wir aus Gewohnheit?Gut?  Ohne darüber nachzudenken, wie es uns wirklich geht!!! Oder Schlecht um dann eine Gelegenheit zu haben dem anderen “vorzujammern” was in unserem Leben alles “schlecht” gelaufen ist. Denn seien wir mal ehrlich, das tut vielen auch gut….. das “jammern”. Aber worauf ich eigentlich hinaus will ist:

Denken wir wirklich darüber nach, wie es uns genau in “DIESEM MOMENT” gehtDenn wenn wir auch nur einen Moment darüber nachdenken würden, was “ist” in diesem Moment?   Würden wir feststellen:

  • Ich treffe gerade einen lieben Menschen,
  • die Sonne scheint  im Moment (eventuell),
  • ich habe im Moment keine Schmerzen (vermutlich),
  • und im Moment auch kein “Akutes Problem”.

Die kommen nämlich nur dann,

  • wenn ich an die Vergangenheit “denke” und was da alles schon “passiert” ist,
  • oder wenn ich daran “denke” was in der Zukunft “passieren könnte”.

 

***

 

Wo leben wir also die meiste Zeit?

 

Bei den Erinnerungen  in der Vergangenheit, oder wir machen uns Sorgen ueber die Zukunft. 

Wie können wir das ändern?

“Erinnere DICH an Gestern

Träume von Morgen,

Lebe “HEUTE” !

 

Sie fragen mich jetzt sicher, wie geht das? 

                

Indem ich im Augenblick lebe…. 

-Ich lebe im “JETZT”. Alles, was ich brauche ist “HIER”.-

 

Meine Bitte an Sie, üben Sie, im Laufe des Tages, im wieder mal – kurz inne zu halten – und sich zu fragen: 

“WIE GEHT ES MIR – jetzt – IN DIESEM AUGENBLICK – “

Und sie werden immer öfters feststellen, das es Ihnen

IN DIESEM AUGENBLICK –  GUT geht. 

 

***

 

Wie genau mache ich dass, im “Augenblick” leben?

  • Ich sehe mich um und nehme bewusst meine Umgebung wahr. z.B. Sonnen- auf oder  -untergang, Blumen, nette freundliche Menschen, usw.
  • Oder ich fühle in mich rein, wie fühle ich mich gerade?… z.B. ich habe gerade Pause, sitze hier, genieße ein Eis, ein Getränk, die Sonne, habe keine Schmerzen usw. und fühle mich wohl.
  • Oder ich bemerke, das ich mich in angenehmer Gesellschaft befinde. z.B. Freunde, Familie, Kollegen.

Was will ich damit sagen?

Ganz einfach, Leben Sie immer öfters im “Augenblick” – indem Sie Ihn sich “bewusst” machen. 

Und Sie werden feststellen, wenn wir üben im Jetzt zu leben,

  • ohne uns über die Vergangenheit  (Die wir sowieso nicht mehr ändern können ) zu ärgern,
  • oder ohne uns Sorgen um unsere Zukunft (Die wir ja noch nicht kennen, und die unter Umständen nie so sein wird, wie wir befürchten) zu machen 
  • – das wir plötzlich feststellen, es ist ganz einfach.

 

***

 

Mein Motto für den Tag lautet:

Ich genieße die schönen Dinge des Lebens –

Natur, Musik, Tanz, köstliches Essen, gute Gespräche, nette Gesellschaft.

Mein Leben ist wunderbar im Fluss.

*******

Gib jedem Tag die Chance, 

der Schönste DEINES Lebens zu werden. 

 

Wenn Sie mehr dazu erfahren möchten, oder Unterstützung bei der Umsetzung benötigen, kontaktieren Sie mich über meine Internetseite www.manjana.info

***

Mit vielen lieben Wünschen für IHREN

“Schönsten Tag, Ihres Lebens”

Ihre Elke Schmalz (HP für Psychotherapie)

***